Herzlich willkommen zum Yoga-Workshop

So funktioniert der Yoga-Workshop mit anschließendem Kaffeeklatsch:

 

Ablauf:

 

Ein Yoga-Workshop inmitten der Natur zwischen unseren Alpakas Nele, Ari und Willi.

Spüre das Gras unter deinen Füßen, höre das Vogelgezwitscher in deinen Ohren, spüre die Sonne auf deiner Haut, genieße die beruhigende Ausstrahlung unserer Alpakas und erlebe eine Auszeit der besonderen Art.

 

Yogalehrerin Anja (www.goldpunkt-und-puenktchen.de) wird dich leicht aktivierend durch eine herzöffnende und erdende Yogaeinheit führen, um dich dann über Yin Yoga ins Spüren, Loslassen und in die Langsamkeit zu leiten.

Yin Yoga ist eine ruhige und meditative Form des Yogas, die viel im Sitzen und Liegen ausgeführt wird. Der Fokus liegt auf den tieferen Schichten des Körpers, dem Bindegewebe. Die Übungen werden ca. 3-5 min gehalten ohne Muskelkraft. 

Die Muskelkraft wird zu Beginn der Yogastunde benötigt, so wird ein Gleichgewicht zwischen den gegensätzlichen Energien (Yin & Yang) kreiert.

 

Nach dem Yoga-Workshop laden wir Dich zu einem gemütlichen Kaffeeklatsch ein und lassen den Nachmittag mit Kaffee, Tee und Kuchen ausklingen.

 

Freue dich auf einen entspannten Nachmittag auf unserer Farm. Wir freuen uns auf Dich!

Hier geht's zum Kartenvorverkauf

 

Ausrüstung:

- Yogamatte oder Isomatte

- Kissen

- Yogablock (falls vorhanden)

- evtl. eine Decke

- Sonnencreme

- Yoga- und wettergerechte Kleidung

- bitte bringt keine Leckerlis für die Alpakas mit. Das Füttern ist nur unter Aufsicht erlaubt

Beginn:

14:00Uhr

Dauer:

ca. 1,5 Stunden Yoga-Workshop mit anschließendem Kaffeeklatsch

Treffpunkt:

63906 Mechenhard

Alpakaweide the.little.wild.farm

Bedingungen:

- die Teilnahmebestätigung erhältst du per Mail

- Bei Regenwetter müssen wir das Event leider absagen. Karten werden zurückerstattet

- Das Event findet ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen statt

Anfahrt und Parken:

- Parken direkt an der Alpakaweide oder am Parkplatz Weinbergstraße 3 (ca. 800m Fußweg zur Farm)

- Anfahrt und Fußweg zur Farm, ab Ende der Straße (Weinbergstraße 36), über Feldweg weiter geradeaus, erste Möglichkeit links abbiegen. Nach ca. 400m erreichst du die Farm auf der linken Seite